Slimsticks Erfahrungen: abnehmen mit Slimsticks Test

 Abnehmen mit SlimsticksAbnehmen mit Slimsticks: Erfahrungen und Testbericht. Übergewicht ist ein wirklich großes Problem in unserer heutigen Gesellschaft. Der Grund hierfür liegt in unserer heutigen Lebensweise.

Die Menschen bewegen sich immer selten und dazu ernähren wir uns komplett falsch. Insgesamt essen wir viel zu häufig und auch viel zu viel. Die Folge: Übergewicht.

Dabei ist das Geheimnis zum Abnehmen relativ einfach: wer erfolgreich abnehmen will, der muss weniger essen, sich gesund ernähren und sich viel bewegen. Menschen, die Probleme haben, den Hunger in den Griff zu bekommen, die können sich jetzt mit Slimsticks weiterhelfen.

Die Idee hinter Slimsticks ist dabei besonders einfach. Slimsticks ist extrem sättigend. Vor jeder Mahlzeit trinkt man ein Glas Slimsticks und verringert somit das Hungergefühl. Dadurch hat man weniger Hunger, man isst weniger und nimmt ab.

Was ist Slimsticks?


Slimsticks ist ein Mittel, welches beim Abnehmen helfen kann. Bei Slimsticks handelt es sich, um ein Pulver, welches man mit Wasser anrührt. Anschließend wird der Slimsticks Drink getrunken. Die Inhaltsstoffe von Slimsticks gaukeln dabei dem Magen vor, dass er bereits gut gefüllt ist. Dadurch nimmt das Hungergefühl ab. Es wird weniger gegessen und somit weniger Energie aufgenommen.

Dem Körper steht also dementsprechend nicht mehr so viel Energie zur Verfügung. Um das Energie-Defizit ausgleichen zu können, muss der Körper die Fettreserven anzapfen. Dies wiederum führt dazu, dass man mit Slimsticks schnell abnehmen kann. Besonders sinnvoll ist es bei der Slimsticks Diät Sport zu treiben. Sport erhöht den Energie-Bedarf des Körpers. Dies wiederum begünstigt dann nochmals die Gewichtsabnahme.

So funktioniert Slimsticks


Die Wirkung von Slimsticks kann man mit einer Magenverkleinerung vergleichen, allerdings ist natürlich keine Operation erforderlich. Vielmehr sorgt das Slimsticks Pulver dazu, dass man das Gefühl hat, der Magen ist bereits gefüllt. Dementsprechend fällt der Hunger geringer aus.

Das Slimsticks Granulat wird mit Wasser angerührt und anschließend vor jeder Hauptmahlzeit getrunken. Dadurch ist man bereits vor dem Essen weniger hungrig und die Portionen fallen kleiner aus. Weniger essen bedeutet, weniger Energie, wodurch man dann abnehmen kann.

Mit Slimsticks braucht man also nicht hungern. Denn Slimsticks vermittelt das Gefühl, dass man immer gut gesättigt ist. Außerdem können durch die regelmäßige Einnahme von Slimsticks Heißhungerattacken vermieden werden.

 Slimsticks Erfahrung: jetzt kaufen und abnehmen


Slimsticks Wirkung: wissenschaftliche Forschung stützt den positiven Effekt


Ein wesentlicher Inhaltsstoff von Slimsticks ist Pentahydroxyhexanal. Dieser Wirkungsstoff wurde bereits von der EFSA – der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit – untersucht und dabei konnte die positive Wirkung belegt werden. Dies können Sie sich zunutze machen, wenn Sie auf Slimsticks setzen, um abzunehmen. Slimsticks ist in England schon länger auf dem Markt und konnte vielen Menschen beim Abnehmen helfen. In Deutschland haben auch bereits sehr viele Menschen positive Erfahrungen mit Slimsticks gemacht.

Der große Vorteil von Slimsticks: es ist nicht erforderlich, dass man den gewohnten Tagesablauf verändert. Man kann weiterhin drei Mahlzeiten am Tag annehmen. Slimsticks wird einfach in den Tagesablauf eingebaut, indem man vor dem Frühstück, vor dem Mittagessen und vor dem Abendbrot eine Ration Slimsticks zu sich nimmt. Das Sättigungsgefühl stellt sich schnell ein und hält längere Zeit an. Dadurch greift man auch weniger häufig zu Snacks, was nochmals zu einer Einsparung von Kalorien führen kann. 

Auch, wenn man mit Slimsticks ohne Diät und ohne Sport abnehmen kann, können wir nur empfehlen, trotzdem die Ernährung umzustellen und auch regelmäßig Sport zu treiben. Die Kombination von Sport, einer ausgewogenen Ernährung und Slimsticks zeigt sich als besonders vielversprechend beim Abnehmen.

Slimsticks Test – Studien belegen Wirksamkeit


Seine sättigende Wirkung verdankt Slimsticks unter anderem auch Glucomannan. Die Wirkung von Glucomannan konnten Studien von britischen Wissenschaftlern inzwischen auch schon belegen. Dabei konnte auch herausgefunden werden, dass sich Glucomannan reduzierend auf Blutzucker, Cholesterin und auch Körperfett auswirken kann. 

Spanische Forscher konnten wiederum in einer weiteren Studien feststellen, dass sich der Verzehr von Glucomannan positiv auf das Sättigungsgefühl auswirken kann. In weiteren Untersuchungen konnte außerdem entdeckt werden, dass Glucomannan ein wichtiger Ballaststoff für eine gesunde Darmflora ist. Eine andere Studie konnte herausstellen, dass die Aufnahme von Glucomannan sowohl die Fettwerke als auch die Zuckerwerte verbessern kann.

Besonders spannend für alle, die mit Slimsticks abnehmen möchten, ist allerdings eine Vergleichsstudie aus den USA. Hier erhielt eine Gruppe ein Placebo während die andere Testgruppe kontinuierlich Glucomannan bekam. Dabei konnte man feststellen, dass die Probanden, die Glucomannan zu sich genommen haben, deutlich mehr abnehmen konnten. Infos zur Studie findet man hier.

Die Slimsticks Vorteile in der Übersicht

  • Slimsticks wird in Deutschland hergestellt
  • Slimsticks ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Apotheken-Zulassung
  • Slimsticks ist gut verträglich
  • Slimsticks ist nahezu kalorienfrei
  • Slimsticks wirkt stark sättigend 

Natürlich abnehmen mit Slimsticks: die Inhaltsstoffe 


Der Hauptwirkstoff von Slimsticks ist Pentahydroxyhexanal. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um einen synthetischen Stoff, sondern um eine rein natürliche Substanz, die aus der Teufelszunge, eine asiatische Heilpflanze gewonnen wird. Daher ist Pentahydroxyhexanal im asiatischen Raum schon länger bekannt und wird hier auch in verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensmitteln eingesetzt.

Mit Slimsticks kann also auf natürliche Weise ein angenehmes Sättigungsgefühl hervorgerufen werden.

Wie sollte man Slimsticks einnehmen?


Slimsticks wird dreimal täglich eingenommen. Ideal kann Slimsticks wirken, wenn man es 30 Minuten vor dem Essen einnimmt. Denn so kann sich rechtzeitig das Sättigungsgefühl einstellen und man isst anschließend weniger.

Du nimmst ein normales Trinkglas und befüllst es mit Wasser. Danach nimmst Du dann einen Stick und löst das Pulver in dem Wasser auf. Hierfür wird das Pulver einfach nur gründlich in das Wasser eingerührt. Jetzt kannst Du Deinen Slimsticks Drink zu Dir nehmen.

Kann man Slimsticks einnehmen während man auch andere Medikamente zu sich nimmt?


Es gibt keine bekannten Wechselwirkungen mit Medikamenten. Trotzdem sollte man zur Sicherheit beim Apotheker oder auch beim Hausarzt nachfragen, insbesondere dann, wenn man aufgrund chronischer Leiden regelmäßig Medikamente einnehmen muss.

Ich nehme die Pille – kann ich Slimsticks nehmen, um abzunehmen?


Du kannst Slimsticks auch zum Abnehmen einsetzen, wenn Du die Pille nimmst. Achte darauf, dass Du die Pille und Slimsticks nicht unbedingt parallel einnimmst. Das gilt nicht nur für Slimsticks, sondern auch für andere Nahrungsergänzungsmittel. Willst Du auf Nummer sicher gehen, dann sollten zwischen der Einnahme von Slimsticks und der Pille etwa 4 Stunden liegen.

Kann man Slimsticks in der Stillzeit einnehmen?


Grundsätzlich gilt für alle Frauen, die in der Stillzeit abnehmen wollen, Rücksprache mit dem Arzt halten. Möchtest Du mit Slimsticks abnehmen, dann sprich Deinen Arzt direkt darauf an – und auch auf alle anderen Diätmittel. 

Kann man sehr schnell mit Slimsticks abnehmen?


Jeder Mensch ist anders und somit sind auch die Erfolge mit Slimsticks bei jedem Menschen anders zu bewerten. Dazu bringt natürlich auch jeder Mensch ganz andere Voraussetzungen mit. Wichtig ist auch beim Abnehmen mit Slimsticks: Geduld haben und durchhalten.

Du solltest von Slimsticks keine Wunderdinge erwarten. Slimsticks hilft Dir weniger zu essen ohne zu hungern und so abzunehmen. Dementsprechend sind also auch Essgewohnheiten entscheidend. Willst Du sehr schnell abnehmen und schnell sichtbare Erfolge feiern, dann stelle Deine Ernährung um, entscheide Dich für eine Sportart, die Dir Spaß bringt und nutze die sättigende Wirkung, um weniger zu essen. Mit diesem Programm solltest Du dann auch mit Slimsticks schnell abnehmen können.

Weitere Erfahrungen mit Slimsticks und Bewertungen findest Du hier.

Wo kann man Slimsticks kaufen?


Slimsticks kann man in einigen Apotheken kaufen oder direkt beim Hersteller. Wir empfehlen die Bestellung von Slimsticks im offiziellen Onlineshop. Denn hier bekommt man Slimsticks durchschnittlich rund 30 % günstiger als in einer örtlichen Apotheke. Jetzt Slimsticks online bestellen.

 Slimsticks kaufen und abnehmen


Das könnte Dich auch interessieren: