Schnell und effektiv abnehmen – mit diesen Lebensmitteln

Wenn Du schnell abnehmen willst, ist die richtige Ernährung ein ganz wichtiger Bestandteil. Denn Abnehmen bedeutet nicht gleichzeitig nur Verzicht und Hungern. Damit Du schnell abnimmst und anschließend auch ohne Jojo-Effekt Dein Gewicht halten kannst, solltest Du auf eine bewusste Ernährung setzen. Damit Du weißt, welche Lebensmittel Dir beim Abnehmen helfen können, haben wir hier für Dich ein paar exemplarische Lebensmittel zusammengestellt.

Top Eiweiß-Lieferanten


Eier
Eier sind besonders gesund. Der hohe Eiweißgehalt macht Eier
zu richtigen Kraftpaketen und außerdem zu einem hervorragenden
Energielieferanten für Deinen Körper.

Pute
Pute ist ein besonders fettarmer Eiweißlieferant. Außerdem Zusätzlich
ist in Pute das Vitamin B6 enthalten, welches Deinen Eiweiß-Stoffwechsel
unterstützt.

Thunfisch
Unser Körper kann das Thunfisch-Protein besonders gut
verwerten und wandelt es fast komplett in Muskelmasse um.

Noch mehr Eiweißlieferanten findest Du hier: Eiweißhaltige Lebensmittel Liste

Diese Gemüse machen fit!


Sojabohnen
Eiweiß-Lieferant Nr. 1 unter dem Gemüse. Dazu kommen
sämtliche essentiellen Aminosäuren, die unser Körper benötigt.

Kidneybohnen
Nicht ganz so gut wie Sojabohnen, aber auch sehr eiweißreich.

Brokkoli
Brokkoli liefert Kalium und hat sogar einen höheren Vitamin
C-Gehalt als Apfelsinen.

Schnell abnehmen mit diesen Milchprodukten


Milch
Milch stärkt die Muskeln und beschleunigt den Fettabbau.

Harzer Käse
Käse ist normalerweise pures Fett. Nicht aber Harzer Käse,
denn der Sauermilchkäse weist bei einem Fettgehalt von 0,7 Gramm, 30 Gramm
hochwertiges Eiweiß auf 100 Gramm auf.

Hüttenkäse
Hüttenkäse ist vergleichbar mit Harzerkäse. Auch sehr
kalorienarm und weist mit 11 Gramm pro 100 Gramm immer noch einen guten Eiweiß-Wert
auf.

Naturjoghurt
Die im Naturjoghurt enthaltenen Milchsäurebakterien regen
die Verdauung an.

Trotz Fruchtzucker – dieses Obst darf genascht werden


Ananas
Ananas entwässert und wirkt positiv auf die Verdauung. Dazu
ist die Ananas durch ihre eiweißverdauende Wirkung ein ausgezeichneter Helfer
bei der muskelbildenden Eiweißverwertung.

Wassermelone
Wassermelone ist ein hervorragender Durstlöscher. Außerdem
enthält Wassermelone Citrullin, eine Vorstufe von Arginin, was dafür sorgt,
dass unsere Zellen weniger Fett speichern.

Papaya
Papaya aktiviert den Muskelaufbau, da es Nahrungseiweiße in
Aminosäuren spaltet. Außerdem fördert der gesteigerte Aminosäuregehalt Fitness
und Regeneration.

Diese Snacks sind beim Abnehmen erlaubt


Popcorn
Popkorn ist gesund und liefert eine Menge Eiweiß. Du solltest
darauf achten, dass das Popcorn ungesüßt ist und ohne Butter zubereitet wurde.

Sonnenblumenkerne
Sonnenblumenkerne sind eine exzellente Eiweiß-Quelle.

Kürbiskerne
Kürbiskerne haben viel Zink. Zink zügelt den Appetit und
beugt Heißhungerattacken vor. Auch ein Top-Eiweißlieferant.

Erdnüsse
Erdnüsse stecken voller Proteine. Dazu liefern sie Kalium
und Niacin. Niacin hilft, Aminosäuren zu verwerten und Muskelmasse aufzubauen.

Pistazien
Fett- und kalorienarm. Dazu eine Menge Eiweiß und Kalium.
Kalium sorgt dafür, dass unsere Muskeln lange unter voller Kraft arbeiten.

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und natürlich gibt es noch viele andere gesunde Lebensmittel, aber wenn Du besonders schnell und effektiv abnehmen möchtest, versuche zumindest einige der vorgestellten Lebensmittel in Deine Ernährung einzubauen. Wenn Du Abnehmen ohne Kohlenhydrate willst, hier geht es zur Liste mit Lebensmittel ohne Kohlenhydrate.

Reduxan kaufen und effektiv abnehmen
   
Das könnte Dich auch interessieren:

Produktvorstellung Reduxan: so kann man erfolgreich mit Reduxan Kapseln und Reduxan Drink abnehmen

Abnehmen mit Eiweiß: das natürliche Wundermittel zum Abnehmen

Abnehmen mit Slimsticks: Erfahrungen und Test