Freitag, 26. Februar 2016

Wie kann ich schnell abnehmen? Wir zeigen es Dir!

Wie kann ich schnell abnehmen - eine Frage, die Millionen Männer und Frauen nicht nur in ganz Deutschland, sondern weltweit regelmäßig beschäftigt. Egal, ob in den täglichen Fernsehserien, die über den Bildschirm flimmern oder aber auch in den Hochglanzmagazinen, überall grinsen uns makellose Körper an und schüren die Sehnsucht zum Abnehmen und wieder stellt sich uns die Frage: wie kann ich schnell abnehmen?

Wie kann ich schnell abnehmen? Leider verraten es weder die Diätindustrie noch die TV-Fitnessexperten


Obwohl ständig neue Ernährungsexperten und Fitnessexperten mit neuen Abnehmkonzepten, Fitnessprogrammen und Diäten um die Ecke kommen – man betrachte nur einmal die tägliche TV-Werbung -, verrät keiner der vermeintlichen Experten wie man wirklich schnell abnehmen kann, außer natürlich man kauft das jeweilige Abnehmprodukt oder den vermeintlich innovativen Fitnesskurs.

Doch wird damit die Frage „Wie kann ich schnell abnehmen“ tatsächlich beantwortet? Nein, denn die mächtige Abnehmindustrie ist natürlich in Wahrheit gar nicht daran interessiert, dass wir erfahren, wie man wirklich schnell abnehmen kann und auch dauerhaft schlank bleibt! Denn, wenn wir alle plötzlich schlank wären, dann würde ja niemand mehr die teuren Diätprodukte kaufen!

Wie kann ich schnell abnehmen - bewusst einkaufen, bewusst essen
Niemand ist von heute auf morgen übergewichtig. Vielmehr ernähren die meisten Menschen sich aus Unwissenheit und Gutgläubigkeit komplett falsch. Und damit kommen wir zum nächsten erfolgreichen Wirtschaftszweig neben der Diätindustrie, der nicht daran interessiert ist, dass wir die Antwort auf die Frage „Wie kann ich schnell abnehmen?“ wirklich finden: die Lebensmittelindustrie. Das sollte auch jedem schnell klar werden, wenn man bedenkt, dass viele klassische Lebensmittelhersteller auch Diätprodukte anbieten – wir befinden uns also alle in den Händen dieser mächtigen Industrie, die mit unserer falschen Ernährung und unseren ständigen Abnehmversuchen reichlich Geld verdient.

 Abnehmen mit BodychangeWie kann ich schnell abnehmen? Diäten und Hungerkuren bringen langfristig gar nichts!


Durch eine falsche Ernährung mit Fertigprodukten und auch vielen anderen Produkten, die vermeintlich gesund sein sollten, futtern wir uns über die Jahre das Übergewicht an. Nun versprechen vermeintliche Diäten, dass man diese jahrelang angefressenen Fettreserven innerhalb von 7 oder 10 Tagen durch irgendeine neue Diät wieder los werden kann – eine reine Utopie.

Natürlich wird man eventuell mit der einen oder anderen Diät Erfolge verzeichnen können, aber spätestens, wenn die Diät beendet wird und man wieder in das alte Essverhalten zurückverfällt, kommen die abgehungerten Pfunde wieder.

Also, merk Dir: Finger weg von Crashdiäten und Hungerkuren, denn diese bringen Dir dauerhaft gar nichts.

Wie kann ich ganz schnell ganz viel abnehmen? Nicht mit einer Diät!


Wer versucht mit einer Diät abzunehmen, der wird schnell enttäuscht. Während einer Diät entzieht man dem Körper immer irgendetwas oder ernährt sich sehr einseitig. Anfangs kann man damit schon 1, 2 Kilo abnehmen. Hierbei handelt es sich aber in den meisten Fällen um Wasser und Muskeln – die Fettreserven wird man damit nicht los. Doch insbesondere Muskeln sollten natürlich erhalten werden oder bestenfalls sogar aufgebaut werden, denn Muskeln verbrauchen sehr viel Energie und damit kommen wir der Antwort auf die Frage „Wie kann ich schnell abnehmen“ schon einmal wesentlich näher.

Denn es geht bei der Ernährung um Energie. Mit Essen nehmen wir Energie auf und mit Aktivität verbrauchen wir Energie. Das ist vergleichbar mit einem Auto. Steht das Auto in der Garage, verbraucht es keine Energie und kein Benzin. Beim Fahren mit dem Auto wird allerdings jede Menge Energie verbraucht, so dass man früher oder später tanken muss. Mit unserem Körper ist es genau das Gleiche! Je aktiver wird sind, desto höher ist der Energieverbrauch und auch der Energiebedarf. Dies bedeutet aber nicht zwingend, dass man nun unbedingt Sport treiben muss, um abzunehmen.


Wie kann ich schnell abnehmen? Einfach mehr Energie verbrauchen als man zu sich nimmt


Die Antwort auf die Frage „Wie kann ich schnell abnehmen?“ ist ganz einfach: Man muss mehr Energie verbrauchen als man zu sich nimmt. Wie man das tut, ob mit einer gesunden Ernährung, mit viel Sport oder aber mit einer Mischung aus einer gesunden Ernährung und Sport ist dabei unerheblich. Allerdings solltest Du Dir merken, dass Dein Körper immer Energie benötigt und Du daher auf keinen Fall hungern solltest, um abzunehmen, denn auch das wäre auf Dauer keine Lösung für Deine Gewichtsprobleme.

Und damit kommen wir noch einmal zurück zur Ernährung und der Lebensmittelindustrie. Viele vermeintlich gesunde Produkte sind nämlich alles andere als gesund. Nehmen wir als Beispiel den angeblich so gesunden Fruchtsaft. Wer sich einmal genauer mit den Inhaltsstoffen befasst, der wird schnell feststellen, dass der Großteil dieser Fruchtsäfte voll mit Zucker ist. Wer regelmäßig einen Liter Fruchtsaft am Tag trinkt oder sogar mehr, dem wird es schwer fallen, erfolgreich abzunehmen. Noch wesentlich schlimmer sieht es bei Limonaden aus, ebenso die geliebten Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato oder Cappuccino sind wahre Zuckerbomben. Wer Fruchtsaft trinken möchte, der sollte lieber Geld in eine gute Saftpresse investieren – eine Investition, die sich lohnt, vor allem, was das Abnehmen betrifft.

 Abnehmen mit Sport und gesunder Ernährung


Wie kann ich schnell abnehmen? Vorsicht vor den vermeintlich gesunden Kalorienbomben!


Bei Limonaden empfiehlt es sich auf Zero Produkte zurückzugreifen, die zumeist sehr wenig Kalorien aufweisen und, wer eine Kaffeespezialität trinken möchte, der sollte fettarme Milch nutzen und zum süßen auf Süßstoff zurückgreifen – schon hat man viele, viele überflüssige Kalorien eingespart. Noch wesentlich besser ist es natürlich, wenn man schwarzen Filterkaffee trinkt. Das ist sogar äußerst gut beim Abnehmen, weil das Koffein den Stoffwechsel ankurbelt. Außerdem sehr zu empfehlen zum Abnehmen sind ungesüßte Tees und speziell der Grüne Tee, der ebenfalls den Stoffwechsel anregt und zusätzlich auch noch entschlackt, also überflüssiges Wasser aus dem Körper treibt. Übrigens Bio-Säfte oder auch angebliche Fruchtbomben wie Smoothies sind oftmals auch vollgestopft mit Zucker – achten Sie genau auf die Inhaltsangaben – immer, bei jedem Kauf, bei jedem Produkt!

Aber natürlich gibt es nicht nur bei den Getränken zahlreiche Mogelpackungen, sondern auch bei vielen anderen Lebensmitteln. Joghurts beispielsweise sind angeblich so gesund – aber nicht, wenn man mal auf den Zuckeranteil achtet. Wirklich gut und gesund ist nur magerer Naturjoghurt. Wer trotzdem nicht auf Fruchtjoghurt verzichten will, der sollte frische Früchte in den Joghurt mischen – entweder als Stücke oder als Mousse!

Finger weg von allen panierten Produkten – egal, ob Fisch oder Fleisch. Diese Fertigprodukte sind voller Fett und teilweise auch Zucker, also doppelt ungesund. Wer gern paniertes Fleisch oder Fisch isst, der sollte selbst panieren – aber nicht mit klassischen Paniermehl, denn auch Mehlprodukte – insbesondere alle Weizenmehlprodukte –, sollten vom Speiseplan weitestgehend verbannt werden. Allerdings kann man mit gemahlenen Nüssen oder Mandeln auch eine leckere Panade herstellen. Einfach Fleisch oder Fisch in geschlagenen Eiern wenden und anschließend dann durch die gemahlenen Nüsse oder Mandeln ziehen – am besten Geflügel, Seelachs oder Pangasius. Fertig sind gesund panierte Fisch- oder Fleischgerichte.

Viele greifen klassisch auch zum Salat, um abzunehmen. Doch auch hier lauert die große Abnehmfalle und diese heißt Dressing. Schauen Sie sich mal die Inhaltsstoffe an – Dressings sind voll mit Fett und Zucker – meistens hat eine Portion Dressing so viele Kalorien, wie ein ausgewogenes Frühstück … ! Mit Rapsöl oder Olivenöl und Essig und Kräutern kann man ein leckeres, gesundes Dressing herstellen.

Außerdem sollte man auch den Genuss von Soßen drastisch reduzieren – gerade Fertigsoßen sind absolute Kalorienbomben und noch wesentlich schlimmer sind komplette Fertigmenüs – diese solltest Du unbedingt von Deinem Ernährungsplan streichen! Man kann aber auch mit Magerquark und Naturjoghurt leckere Soßen herstellen! Sei kreativ und ersetze ungesunde Bestandteile wie Weißmehl bei der Soßenherstellung.

Diese Lebensmittel helfen auch beim Abnehmen.


Wie kann ich schnell abnehmen? Mit dem richtigen Essen!


Wie kann ich schnell abnehmen? Mit einer gesunden Ernährung - einfach richtig essen.Brot und Brötchen liegen bei vielen Menschen jeden Morgen auf dem Küchentisch und damit starten wir auch schon mit ungesunden Kalorienbomben in den Tag. Weizenmehlbrötchen oder Brot sollten weitestgehend vermieden werden, wenn man schnell abnehmen will. Wesentlich gesünder sind Vollkornbrot und Vollkornbrötchen, auch Dinkelbrot und Dinkelbrötchen sind hervorragend und noch viel besser ist Low Carb Eiweißbrot. Als Belag sollte die Butter entweder komplett weggelassen werden oder aber durch eine gesündere Margarine ersetzt werden. Beim Aufschnitt sind besonders Putenbrust- und Hähnchenbrust-Aufschnitt zu empfehlen. Auch gut ist Thunfisch im eigenen Saft oder auch gekochter Schinken sowie magerer Lachsschinken. Frühstücksspeck, Marmelade, Schokocreme, Salami oder auch fettreicher Käse, sollten ebenfalls eher selten konsumiert werden. Aber es gibt auch guten Käse wie Hüttenkäse oder Harzer Käse – kann man auch zum Überbacken nehmen. Beide Käse sind sehr fettarm und gleichermaßen sehr eiweißreich Bei Reis- und Nudeln sollte man immer zu den Vollkornvarianten greifen, weil diese länger sättigen!

Neben Brot und Brötchen ist auch Müsli äußerst beliebt zum Frühstück und gleichermaßen auch eine Kalorienbombe, die vollgestopft mit Zucker ist. Ließ Dir die Inhaltsstoffe genau durch, wenn Du abnehmen willst und am besten mischt Du Dein Müsli selbst mit Nüssen und Haferflocken! Bei der Milch immer zu der fettarmen Variante greifen oder aber das Müsli mit Naturjoghurt oder auch Magerquark essen – damit wird aus einer ungesunden Kalorienbombe eine leckeren Proteinbombe und Eiweißbraucht man zum Abnehmen! Übrigens der Magerquark wird richtig cremig, wenn man einen Spritzer Mineralwasser mit Kohlensäure einrührt.


Wie kann ich schnell abnehmen ohne zu hungern?


Wer wirklich erfolgreich abnehmen will, der muss nicht hungern, denn es gibt zahlreiche Dinge, die man essen kann. Grundsätzlich kann man alle Salatsorten und Salatvariationen essen. Ebenfalls gut zum Abnehmen sind Brokkoli, Tomaten, Zucchini, Salatgurke, Mais, Bohnen, Blumenkohl, Erbsen, Karotten, Äpfel, Orangen, Mandarinen & Co – bei Obst und Gemüse kann man gnadenlos zuschlagen. Mit etwas Vorsicht zu genießen ist die Kartoffel, die sehr viele Kohlenhydrate aufweist – abends sollten Kartoffeln daher nicht mehr unbedingt verzehrt werden. Putenbrust, Hähnchenbrust, Rinderfilet, Schweinefilet, Thunfisch oder Lachs dürfen auch gern und gut gegessen werden.


Wie kann ich schnell abnehmen: so könnte ein gesunder Speiseplan aussehen:


Das gesunde Frühstück:

2, 3 Scheiben Eiweißbrot mit Putenaufschnitt. Dazu gern ein Naturjoghurt, ein Frühstücksei und ein Apfel oder eine Banane.

Oder:

Eine schale Müsli mit Haferflocken, Vollkornflocken und Nüssen dazu entweder fettarme Milch, Naturjoghurt oder Magerquark. Auch hier kann man natürlich gern noch Obst zu essen.

Tipp: Studien belegen, wer täglich ein oder auch zwei Frühstückseier isst, der hat weniger Hunger über den Tag, isst weniger und nimmt ab. Eine Tasse Kaffee darf natürlich gern zum Frühstück getrunken werden, denn damit wird der Stoffwechsel direkt auf Trab gebracht.

Das Mittagessen:

Putengeschnetzeltes oder Putenschnitzel mit Naturreis und Brokkoli. Liefert viel Eiweiß und notwendige gute Kohlenhydrate. Natürlich kann man den Naturreise auch mal mit Mais oder Paprika mischen. Zusätzlich kann man gern noch einen Salatteller essen – entweder gemischt oder einen leckeren Tomatensalat.

Das Abendessen:

Eine leckere Portion Rühreier bestehend aus 3, 4 Eiern eignet sich super als Abendessen – auch Spiegeleier eignen sich hervorragend. Als Nachtisch kann man auch immer noch einen Naturjoghurt und Obst genießen. Abends ist es einfach nur wichtig, dass man eiweißreich isst, damit man in der Ruhephase über die Ernährung den Stoffwechsel ankurbelt.

Als Zwischensnack kann man natürlich immer auch zu Obst und Gemüse greifen oder zu Naturjoghurt sowie Magerquark.

Trinken sollte man über den Tag so rund 2 Liter, am besten Mineralwasser und grünen Tee, der ist die Geheimwaffe zum Abnehmen.


Wie kann ich schnell abnehmen mit Tabletten?


Natürlich kann man das Abnehmen mit Tabletten unterstützen – gerade in der Anfangsphase. Allerdings geht es auch nur mit einer reinen gesunden Ernährung. Wer trotzdem besonders schnell abnehmen will, den empfehlen wir Reduxan. Die Reduxan Kapseln kurbeln den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an. Lies hierzu auch unsere Produktvorstellung und Erfahrungsberichte zu Reduxan.

Helfen Tabletten zum Abnehmen wirklich? Mehr erfahren ... 


Wie kann ich schnell abnehmen am Bauch und Beine?


Leider müssen wir Euch hier enttäuschen. Bauch, Beine, Po sind nach wie vor die größten Problemzonen, weil der Körper hier Fett besonders leicht abspeichern kann. Aber, man kann nicht gezielt abnehmen, sondern immer nur ganzheitlich und am ganzen Körper. Wo die Fettreserven schmelzen, kann man nicht beeinflussen. Natürlich ist es hilfreich, wenn man gezielte Sportübungen macht, aber hauptsächlich, um an den Problemzonen Muskeln aufzubauen und die Haut zu straffen. Also, wie kann ich schnell abnehmen an den Beinen? Ganz einfach, indem ich überall abnehmen, dann nimmt man auch an Bauch und Beinen ab.


Wie kann ich schnell abnehmen ohne Sport?


Wie kann ich schnell abnehmen? Man kann mit Sport schneller abnehmen
Wer auf eine gesunde ausgewogene Ernährung setzt und alle ungesunden Lebensmittel vom Ernährungsplan verbannt, der kann auch ohne Sport abnehmen. Wer besonders schnell abnehmen will und den Körper gleichzeitig noch in Form bringen will, der sollte aber auch auf Sport setzen. Hervorragend geeignet zum Abnehmen ist eine Mischung aus Ausdauer- und Krafttraining. Drei bis vier Trainingseinheiten von rund 45 Minuten sind allerdings vollkommen ausreichend. Joggen, Radfahren, Training auf dem Crosstrainer oder auch Schwimmen sind Top zum Abnehmen, dazu dann gezieltes Training für die Problemzonen – entweder im Fitnessstudio oder aber auch Zuhause.

Wie kann ich schnell abnehmen? Die Antwort: bewusst essen und dem Körper genau das geben, was er braucht! Gesunde, eiweißreiche Lebensmittel. Im Mittel kann man sagen, dass Frauen täglich etwa 1.600 – 1.800 Kalorien benötigen und Männer etwa 2.000 bis 2.500 Kalorien – pendelt Euch hier ein und Ihr seid auf dem richtigen Weg! Die Waage wird Euch schnell verraten, ob Ihr richtig esst oder nicht!

Weitere Tipps zum Abnehmen:

Abnehmen ohne Kohlenhydrate mit Low Carb

Wie bekomme ich einen flachen Bauch?

10 kleine Abnehmtipps, die wirklich beim Abnehmen helfen

Abnehmen mit der BCM-Diät und HerbaVitalis - kein Sport, kein Hungern