Dienstag, 24. September 2013

10 kleine Abnehmtipps, die wirklich beim Abnehmen helfen!

Langsam und bewusst essen
Nimm Dir Zeit zum Essen, iss in Ruhe und bewusst und vor allem genieße Dein Essen. Dein Sättigungsgefühl setzt erst nach 20 Minuten ein...


Regelmäßig essen
3-5 Mahlzeiten am Tag sollten es schon sein. Und, wenn Du mal zwischendurch Hunger hast, greife zu einem gesunden Snack, wie einem Joghurt. Dein Körper braucht regelmäßig Energie um den Stoffwechsel auf Trab zu halten. Auch beim Abnehmen.

Vermeide Stress
Studien haben gezeigt, dass Menschen die ständig unter Stress stehen mehr Fett einlagern, besonders am Bauch. Vermeide daher Stress und Sorge für Entspannung.

Es gibt keine Verbote – alles ist erlaubt
Natürlich solltest Du zum Abnehmen Deine Ernährung umstellen und Dich bewusst ernähren. Aber Du musst weder Hungern noch auf alles verzichten. Mal ein Stück Schokolade (aber lieber dunkle) oder ein Glas Wein ist durchaus in Ordnung.

Bewegen, bewegen, bewegen
Bewegung und Sport treiben den Stoffwechsel an. Damit vermeidest Du Heißhungerattacken und Jojo-Effekt. Außerdem stärkst Du Deine Muskeln und straffst die Haut.

Führe ein Ernährungstagebuch
Abnehmen ist oft reine Kopfsache. Du musst Dir einfach mal bewusst werden, das Du den ganzen Tag zu Dir nimmst. Schreibe es einfach auf und Du wirst feststellen, dass längst nicht alles davon gut ist. Gib Deinem Körper, was er braucht.

Obst und Gemüse essen
Mit Obst und Gemüse kannst Du das Abnehmen beschleunigen. Beide sind fettarm. Du musst beim Obst nur auf den Fruchtzuckergehalt achten. Daher lieber auf Ananas und Wassermelone setzen anstatt auf Bananen. Beim Gemüse empfehlen sich besonders Hülsenfrüchte, wie Bohnen (alle Arten) und Erbsen. Aber auch Brokkoli ist sehr gesund.

Vollkorn statt Weizenmehl
Vollkorn ist wesentlich gehaltvoller und macht länger satt. Also greife bei Nudeln, Reis, Brot und Brötchen auf Vollkornprodukte zurück.

Trinke das Richtige
Gerade Limonaden und Fruchtsaftgetränke sind extrem zuckerhaltig. Greife lieber auf Wasser und Tee zurück. Übrigens: Finger weg vom Alkohol. Der steckt nicht nur voller Kalorien, nein, Alkohol hemmt auch noch den Fettabbau.

Gemeinsam abnehmen
Such Dir jemanden mit dem Du gemeinsam Dein Abnehmprogramm durchziehen kannst. In Gesellschaft geht vieles einfacher, auch das Abnehmen.